Take off um 10Uhr, Flug und Ankunft La Palma

gut geschlafen, am Flughafen eingecheckt sitzen wir nun beim Fruehstueck . Freue mich auf den Flug und auf die Insel ;-). Nach 4 Stunden Flugzeit werden wir unser Ziel erreichen und uns mit dem Assembling unserer Bikes beschäftigen!




Sevilla Zwischenlandung ;-(

Beim Einsteigen ins Flugzeug haben wir erfahren, dass der Flieger nicht genug Treibstoff aufnehmen kann, da der Wind aus West und die Landebahn fuer einen Start in diese Richtung mit vollen Tanks nicht so geeignet ist. Der Captain eroeffnete und daher seine Plaene, die einen Tankstop in Sevilla forderten. Beim Anflug war der blick aus dem Fester mit viel Gruen und Fruehling behaftet, teils sehr schoen, aber doch fuer mich, der aktuell mit Skitouren beschaeftigt ist, doch etwas ungewohnt. Viel Landwirtschaft in der Gegend zeigten eine sehr kultivierte, jedoch duenn besiedelte Landschaft. 

Nach der Landung stehen wir am Airport und  werden betankt. Der anschliessende take off brachte wieder das feine Gefuehl guter Beschleunigung, was mich schon bei meinem ersten Flug so begeisterte. 😉

Kurz vor der Landung noch einige Eindrücke vom ueber, Anflug auf die Insel la Palma.



Nun nach 5,5 std am Ziel und glücklich dass nun alles schnell ging. Taxitransfer, Unterkunft, Bikezusammenbau alles problemlos. Nach kurzem Einkauf im oertlichen Supermakt, schnell ab zum besten Fischlokal im Ort 😉









Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.