El Roque de los Muchacos, der Ritt an der Calderakante.

Morgens um 10  Treffpunkt, wie gestern besprochen. Ich musste schon etwas frueher ran, meine Vorderbremse hat irgendwo Luft gezogen und somit keinen Druckpunkt mehr. Nach kurzem Lagecheck war die Tour klar.

Der Roque auf 2426 Meter über Meer war unser Ziel, weil es vom Wetter die beste Wahl schien. Als Einrolltour 😉  ein Hammerritt durch alle Klimazonen bis ans Meer!! Hier der Blick vom Einstieg in den Trail und der Blick in die Caldera

Bei etwas mehr als der Hälfte des Weges, machten wir Pause mit Bocadillo, kalten Getränken und Kuchen vom feinsten. Es fehlte nun

Es fehlte nun nur noch der letzte Abschnitt ins Tal nach Barancco mit seinen Serpentinen nach unten.

Die Fotos sagen alles, viel Spass 😉

<iframe height=’405′ width=’590′ frameborder=’0′ allowtransparency=’true‘ scrolling=’no‘ src=’https://www.strava.com/activities/272621026/embed/42a773dce8941d03e70b820dcf736329c8ef30ae‘></iframe>

2 Gedanken zu „El Roque de los Muchacos, der Ritt an der Calderakante.&8220;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.